Donnerstag, 27. Oktober 2011

Orientalische Reispfanne mit Joghurtdip



Zutaten:

150 g Reis
250 g Rinderhackfleisch
Öl
1 Paprikaschote rot
1 Dose Kichererbsen
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 Handvoll Rosinen
2 TL Harissa
2 EL Currypulver
Salz, Pfeffer
200 g Naturjoghurt

Zubereitung:

Reis in Salzwasser gar kochen. Zwiebel und Paprika würfeln, Knoblauch hacken.

Hackfleisch in etwas Öl in einer großen Pfanne anbraten. Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Rosinen hinzufügen und kurz mitbraten. Mit den Gewürzen und dem Harissa abschmecken. Reis und Kichererbsen zufügen, evtl. nochmals abschmecken.

Den Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen und zur Reispfanne reichen.



Kommentare:

  1. Everything looks so good on your blog!!! I wish I could try it!!

    AntwortenLöschen
  2. ich find ja so orientalische gerichte hammer !

    http://kuechen-gefluester.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh das hört sich wirklich lecker an. Und ich hab mir schon Gedanken gemacht was ich heut bloß kochen soll =)
    Werde dich verfolgen =)
    Liebe Grüße Ray
    http://cherryray.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    das sieht ja lecker aus!

    Hättest du vllt. Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen? Es gibt einen 20 € Gutschein von Mirapodo zu gewinnen!
    Alles weitere erfährst du hier: http://apartofberlin.blogspot.com/2011/12/weihnachtsgewinnspiel.html

    Würde mich freuen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich sehr leicht und Gesund an und sieht dazu auch noch gut aus....lecker

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    vor kurzem haben wir die Website http://www.rezeptefinden.de/ eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

    Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs.

    Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von http://www.rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen.

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie mich bitte an senka@rezeptefinden.de.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Senka

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott das sind Punkte, über die ich mich auch tagtäglich aufrege. Unglaublich, aber wahr :D dann summiert sich das über den Tag, und einem platzt der Kragen!

    AntwortenLöschen
  8. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  9. Oh does this look super yummy! I never heard of harissa, so I"ll have to look that up. Thanks for the recipe!

    AntwortenLöschen