Sonntag, 22. Mai 2011

Vollkorn-Quarkbrötchen


Schmecken ähnlich wie die Brötchen von Knack&Back und sind fix zubereitet.


Zutaten:

250 g Magerquark
1 Ei
250 g Weizenvollkornmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Tl Salz

Zubereitung:

Quark in eine Schüssel geben und mit dem Ei vermengen.

Backpulver und Salz mit dem Weizenvollkornmehl vermengen und in die Quarkmasse geben und glatt rühren.

Etwa 6 kleine Brötchen formen und auf ein gefettetes Backblech legen. Wer mag kann die Brötchen nun noch mit Körnern oder Haferflocken bestreuen.

Das Backblech in den Ofen schieben und diesen erst jetzt auf 220 Grad Ober-/Unterhitze
 einschalten. 
Nach ca. 20 Min. sollten die Brötchen hellbraun, locker und hoch sein.

Quelle: Chefkoch.de

Kommentare:

  1. Yummi, die sehen toll aus.
    Das versuche ich nächstes WE mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmm, sieht total lecker aus. Finde ich eine schöne Idee, Rezept zu veröffentlichen. Toll !
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Looks yummy

    Dont forget to enter my $50 La Posh Style giveaway!

    AntwortenLöschen